18.04.2015

Landeselternkonferenz unterstützt Initiative Medienpass NRW

Druckversion

Im Rahmen ihrer Mitgliederversammlung am 18.4.15 in Düsseldorf hat sich die Landeselternkonferenz NRW auch über den Medienpass NRW informieren lassen. Die Medienberatung NRW stellte in einem Impulsreferat die Initiative Medienpass NRW vor und überzeugte die Anwesenden von den Möglichkeiten, die diesem Konzept zu Grunde liegen: der Förderung von Medienkompetenz mit sowohl traditionellen als auch digitalen Medien, der Unterstützung der Lehrkräfte bei der Vermittlung eines sicheren und verantwortungsvollen Umgangs mit (digitalen) Medien sowie der Integration des Kompetenzerwerb in den Bereichen „Bedienen und Anwenden, Informieren und Recherchieren, Kommunizieren und Kooperieren, Produzieren und Präsentieren, Analysieren und Reflektieren“ als Querschnittsaufgabe in den Fachunterricht. Praktische Unterrichtsbeispiele finden sich hierzu im Lehrplankompass.

Die Landeselternkonferenz NRW war von den Möglichkeiten, die der Medienpass NRW im Hinblick auf eine zeitgemäße, digitale Medienbildung in Schule und Unterricht bietet, überzeugt und will sich dafür engagieren, den Medienpass NRW flächendeckend im Unterricht an Schulen in NRW einzusetzen.